Stadt Graz Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung

ADRESSE ADDRESS

TELEFON TELEPHONE

E-MAIL E-MAIL

INTERNET INTERNET

Stigergasse 2/1, 8011 Graz

+43 316 872-4800

wirtschaft@stadt.graz.at

www.wirtschaft.graz.at

www.graz.at

Stadtprofil City Profile

Graz wächst und lebt auf

Jobs und Bildung, Gesundheit und Verwaltung, Kultur und Freizeit: Graz ist eine Stadt, in der man gut und gerne lebt. Belegt wird diese Einschätzung auch von der „Eurobarometer“-Studie 2015. Hier bewerteten 97% der Grazer ihre Lebensumstände als positiv. Auch die stetig wachsende Bevölkerung unterstreicht dieses Bild. Denn alleine im Jahr 2015 stieg die Zahl der in Graz lebenden Personen um zwei Prozent und lag Anfang 2016 bei rund 315.000 Einwohnern.

 

Der Wirtschaftsmotor Graz läuft

Um Lebensqualität und Beschäftigung hoch zu halten braucht es eine gesunde Wirtschaft in Graz – Arbeitsplätze, neue Angebote und Produkte sind gefragt. Die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz legt ihren Schwerpunkt deshalb auf die aktive Förderung von Startups und Jungunternehmen.

Erfolgreich von Gründerinnen und Gründern eingeführte neue Produkte und Dienstleistungen stärken die regionale Innovationskraft, erhöhen damit die Wettbewerbsfähigkeit und treiben gleichsam den Strukturwandel voran. Beinahe jedes zweite Unternehmen der Steiermark, in Summe rund 2.000 pro Jahr, wird in Graz gegründet.

 

Besonderes Augenmerk wird in Graz auf die wirtschaftlichen Stärkefelder der Stadt Graz gelegt:

  • Mobilität
  • Human- und Biotechnologie
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Kreativwirtschaft
  • Tourismus

Diese Bereiche werden sowohl von der Stadt Graz als auch vom Land Steiermark prioritär unterstützt. In diesen Bereichen gibt es in Graz auch jeweils starke Cluster­organisa­tionen.

 

Wissen wie: Wirtschaft & Wissenschaft

Forschung und Entwicklung spielen für moderne Unter­nehmen eine ständig wachsende Rolle. Ein breites Fundament und ständigen Nachschub an neuem Wissen liefern in Graz die acht Hochschulen und Universitäten. Zahlreiche Forschungs- und Kompetenzzentren sowie außeruniver­sitäre Forschungseinrichtungen sorgen zudem dafür, dass aus Wissenschaft Praxis in der Wirtschaft wird.

 

Willkommen in Graz

Die Qualitäten der steirischen Landeshauptstadt machen sich nicht nur im Bevölkerungswachstum sondern auch im Tourismus bemerkbar. 2014 konnte man mit den Nächtigungen in Graz erstmals die Millionengrenze überschreiten – und dieser Wert steigt weiter. Die Gründe dafür sind so zahlreich wie die schönen Orte in der Grazer Altstadt, die an frühere Zeiten erinnern und gleichzeitig mediterranes Flair bieten. Neben dem breiten Angebot an Kunst- und Kultur ist es auch die gelebte Kulinarik in Graz, die Gäste aus dem In- und Ausland anzieht. Als größter landwirtschaftlicher Gemeinde in der Steiermark mangelt es Graz nicht an regional produzierten Lebensmitteln und auch die Nähe zur Südsteiermark wird im städtischen Gastro-Angebot spürbar. Mit seiner günstigen Lage innerhalb Österreichs sowie dem breiten Angebot an Veranstaltungsorten konnte sich Graz in den letzten Jahren auch zu einem wichtigen Standort für Kongresse und Messen entwickeln. Heute machen Geschäftsreisen einen wesentlichen Teil im Grazer Tourismus aus.

 

IMPRESSUM

 

Copyright © 2017 the-awarded.eu - All rights reserved.